Club der Vordenker

Die Welt wird gerade durchgerüttelt. Jetzt gilt es, nachzudenken, was wir ändern müssen. Der Seebrunner Kreis sieht sich hier gefordert.

Unsere Mission

Der Seebrunner Kreis wurde 1964 gegründet. Der Verein widmet sich der Förderung des wirtschaftspolitischen Wissens im Bundesland Salzburg und hat sich als Meinungsplattform für engagierte und erfolgreiche Unternehmerinnen und Unternehmer etabliert.

Club der Vordenker

Die Welt wird gerade durchgerüttelt. Jetzt gilt es, nachzudenken, was wir ändern müssen. Der Seebrunner Kreis sieht sich hier gefordert.

Standort weiterentwickeln

Der Seebrunner Kreis besteht aus Menschen, die etwas bewegen können und wollen. Rund 300 Mitglieder bringen Erfahrungen und Ideen ein. Gerade in schwierigen Zeiten ist positiver Gestaltungswille gefragt.

Unsere Ziele

Standort weiterentwickeln

Der Seebrunner Kreis besteht aus Menschen, die etwas bewegen können und wollen. Rund 300 Mitglieder bringen Erfahrungen und Ideen ein. Gerade in schwierigen Zeiten ist positiver Gestaltungswille gefragt.

festung-2020_foto-neumayer
Salzburg braucht Perspektiven

Seebrunner Kreis

Der Seebrunner Kreis besteht aktuell aus rund 300 unternehmerisch denkenden Persönlichkeiten

Vorstandsmitglieder

Der Vorstand besteht aus Kurator Harald Ronacher, den Geschäftsführern Klaus Fetka und Manuel Carli sowie 12 Mitgliedern.

Mitglied werden

Sie wollen mit gestalten? Hier können Sie sich als Mitglied bewerben: office@seebrunnerkreis.at

Veranstaltungen in Zeiten von Corona

Da Präsenzveranstaltungen aktuell nicht möglich sind, wird der Dialog mit und zwischen den Mitgliedern online intensiviert. Dazu dienen Newsletter, WebDialoge und monatliche Livechats mit Repräsentanten aus Politik und Wirtschaft. Zusätzlich wird über Facebook, LinkedIn und das Magazin DENK informiert.

Digitale Veranstaltungen

Gerade in Krisenzeiten ist Zusammenhalt und Austausch wichtiger denn je. Denn nur gemeinsam kann man eine Krise bewältigen und aus ihr gestärkt herausgehen. So wollen auch wir dazu beitragen, dass trotz der derzeitigen Beschränkungen der wichtige und nötige Austausch untereinander im Seebrunner Kreis nicht zu kurz kommt

Mensch und künstliche Intelligenz

Palfinger ist Weltmarktführer bei Hebe- und Ladevorrichtungen, Novartis ein Big Player in der Pharmaindustrie und die Salzburg AG ein Energieerzeuger von Rang und Namen. Alle drei Unternehmen erfinden sich dennoch gerade neu. Digitalisierung, künstliche Intelligenz und neue Technologien sind die Treiber in diesem Prozess. Ausführlicher Berichtüber diese Veranstaltung im nächsten Magazin DENK.

Anschub für digitales Lernen

Seit Schulen und Universitäten ihre Pforten geschlossen haben, spricht jeder über das Thema digitales Lernen. Damit wurde der Turbo für eine Salzburger Initiative gezündet, die vor wenigen Monaten gestartet wurde, nämlich die Education Technology. Mehr unter News.

Mit freundlicher Unterstützung von:

logo-palfinger
raiffeisen-meine-salzburger-bank
jacoby_gm_pharma_logo
salzburger-sparkasse
porsche-logo
Sei kein Gefangener der Vergangenheit:
Internet Explorer ist für unsere Technologie zu alt!
Bitte verwende einen der folgenden Browser!